Förderung und Organisation

Der Wettbewerb findet an zwei Orten statt: in Asiago in der Region Veneto und in Riva del Garda in der Provinz Trient. Gefördert und koordiniert wird der Wettbewerb durch den Ausschuss, der von den die Initiative unterstützenden Einrichtungen und Verbänden ernannt wird.

Der Ausschuss hat die Aufgabe, mit der Koordination und der organisatorischen Unterstützung von Ars Venandi die Initiative im gesamten Alpenraum zu unterstützen. Die Jury besteht aus namhaften Persönlichkeiten der Bereiche Kultur und Wissenschaft.